O & O Prestige Immobilien GmbH
Michelbeuerngasse 9, 1090 Wien, Österreich


Ihr Ansprechpartner:
Jana Oremus | Mail: j.oremus@prestige-immo.at | Mobil: +43 664 / 23 26 213

WUNDERSCHÖNE ACKERFLÄCHEN und JAGD mit EXKLUSIVEN HERRENHAUS in der SLOWAKEI

Jagd- und Forstwirtschaft in A - 1010 Wien, Wien


MERKEN

DRUCK

15 Bilder
Referenz
  • 1999/36
Standort
  • A - 1010 Wien
Vermarktungsart
  • Kauf
Objekt
  • Land- und Forstwirtschaft
Grundstücksfläche
  • 8.480.000,00 m²
Kaufpreis: 8.800.000,00 €

Objektdetails & Ausstattung

Einliegerwohnung
Nein
Kaufpreis
8.800.000,00
Grundstücksfläche
8480000 m²
Maklerprovision
3.0% plus 20.0% USt.
Klimatisiert
Nein
Zeiteinheit Preis
 MONAT
Zulieferung
Ja
Als Ferienimmobilie geeignet
Nein
 
 
Zustand
TEIL_VOLLRENOVIERT

Immobilienbeschreibung

Wunderschöne Ackerfläche mit Jagd und exklusivem Herrenhaus in der Slowakei

Es werden folgende zusammenhängende Flächen angeboten:

Eigengrund:                                  848 ha Ackerfläche
Pachtfläche:                                  400 ha um                 € 19500,00/Jahr
Landwirtschaftliche Hofstätte:       7 ha eingezäunte Baufläche
Jagdschloss im Ort                          2 ha

Lage - Klimatische Bedingungen:

Die Flächen sind großteils flach, unterhalb der 50 cm Humusschicht ist Lehm, der das Wasser speichert.

Die Niederschläge sind in dieser Region ausreichend, die klimatischen Voraussetzungen für beste Ernteerträge sind gegeben.
Südlich des landwirtschaftlichen Betriebes bildet der Fluss Ipel die Grenze. Die Ipel ist auch der Grenzfluss zwischen Slowakei und Ungarn.

Herrschaftssitz

Im Ort befindet sich auf einer Fläche von ca. 2 ha das ehemalige Kloster, dass in ein Jagdschloss umgebaut wurde.

Das Haupthaus besteht aus 2 Salone, Küchen und 10 Schlafzimmer mit eigenem Bad und WC. Das Haus wurde in den letzten Jahren generalsaniert, sowohl Fassade, Dach, Fenster, Heizung, Elektrik wurden erneuert.

Weiters befinden sich im Eingezäunten Areal noch 2 weitere Wohnhäuser für Verwalter, ein Weinkeller, ein Fischteich, eine Grillhütte und ein Hauseigener Weingarten.

Ackerbetrieb:

Es werden ca. 1.150 ha bewirtschaftet, davon befinden sich ca. 850 ha Acker in Eigengrund, der Rest wird gepachtet. Die Bewirtschaftung erfolgt derzeit ausschließlich mit Maschinenleiharbeiter, die von einem Agraringenieur organisiert werden.

 

Jagd:

Dir Besitzer des Betriebes ist auch Inhaber einer Jagd mit ca. 1500 ha. Die Jagd ist sehr interessant, da sich auf der ungarischen Seite der größte zusammenhängende Nationalpark befindet. Bejagt werden vor allem Hirsch, Reh, und Wildschwein.

Kaufpreis:

Der Gesamtkaufpreis beträgt: 8. 800,000 €

 

 

 

Lagebeschreibung

Waldlage, Waldrandlage, Sonnige Lage, Grünlage, Toplage, Ruhelage, A+

Lage - A - 1010 Wien, Wien

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

Dokumente


© 2015 
Immobilie anfragen