SkyLead Real GmbH - Tirol
Eduard-Bodem-Gasse 5-7 , A-6020 Innsbruck


Ihr Ansprechpartner:
Wolfgang Kahlhammer | Mail: interested@mg.immosky.com | Tel.: +436504003060

Geräumiger Familientraum mit sehr guter Aussicht

Etagenwohnung in A - 6580 St. Anton am Arlberg, Tirol


MERKEN

DRUCK

Referenz
  • 3371197
Standort
  • A - 6580 St. Anton am Arlberg
Vermarktungsart
  • Kauf
Objekt
  • Wohnung
Wohnfläche
  • 92,00 m²
Zimmer
  • 3
Baujahr
  • 1985
Kaufpreis: 690.000,00 €
Günstige Finanzierung für diese Immobilie

Die Preistendenz zum Vorjahr, hier in Sankt Anton am Arlberg, ist steigend ca. 4%
Die Preistendenz bezieht sich auf die Vermarktungsart Kauf und auf die Objektart Wohnungen

Objektdetails & Ausstattung

Wohnfläche
92 m²
Kaufpreis
690.000,00
Anzahl Zimmer
3
Preis zzgl MWSt
Nein
Anzahl Badezimmer
1
Nebenkosten
199,00
Anzahl Wohneinheiten
13
provisionspflichtig
Ja
Unterkellert
JA
Maklerprovision
3% exkl. MwSt
Kabel /Sat-TV
Ja
Maklerprovision enth MWSt
Nein
 
 
Baujahr
1985

Immobilienbeschreibung

In der bestens bekannten Urlaubsregion St. Anton am Arlberg gelangt diese traumhafte Wohnung für ein Pärchen und/oder eine Kleinfamilie zum Verkauf.
Der nach Süd-West ausgerichtete Wintergarten im Ausmaß von 6,75 m² (ausgestattet mit einer Fußbodenheizung) lädt zu Mußestunden mit einem guten Buch oder einfach nur zum Entspannen ein. Von diesem Highlight aus kann man einen traumhaften Ausblick auf die umliegenden Berge des Arlbergmassivs sowie auf das Stadtzentrum geniessen. Die vollwertig ausgestattete Küche wurde lt. Angaben des Eigentümers im Jahr 2017 neu eingebaut.
Ein gut nutzbares Kellerabteil sowie ein im Kaufpreis enthaltener Garagenabstellplatz runden dieses tolle Angebot ab.

Aufgrund der optimalen Lage dieses Objekts sind spannende und ausgiebige Freizeitaktivitäten sowohl im Sommer als auch im Winter in wenigen Minuten garantiert.

Sind Sie interessiert?
Dann kontaktieren Sie mich für Ihren ganz persönlichen Besichtigungstermin unter 0650/400 30 60, Ihr Wolfgang Kahlhammer - ImmoSky Innsbruck.

Schulen:
St. Anton verfügt über zwei Kindergärten, zwei Volksschulen und eine Hauptschule/Neue Mittelschule.
Im Ortsteil St. Christoph ist die Bundesskiakademie St. Christoph am Arlberg (Ski Austria Academy, früher Bundessportheim). Hier werden neben Skilehrern und Sportstudenten auch Leistungssportler im alpinen Bereich ausgebildet. Zahlreiche erfolgreiche Schisportler haben diese Schule besucht.
Weiterführende Schulen wie z.B. der polyytechnische Lehrgang, Gymnasium, Handelsschule und Handelsakademie sind in der Nachbargemeinde Landeck vorhanden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in entsprechender Zeit erreichbar.

Einkaufsmöglichkeiten:
Entsprechende Nahversorger, Banken und Apotheke sind in St. Anton vorhanden und in kurzer Zeit erreichbar. Mehrere Restaurants - auch im gehobenen Bereich (mit Falstaff-Auszeichnung) - sowie Bars für ein vergnügtes Nachtleben sind in St. Anton vorhanden und in kurzer Zeit erreichbar.

Öffentlicher Verkehr:
Es bestehen entsprechende Zugverbindungen der ÖBB nach Innsbruck sowie nach Bregenz. Weiters besteht eine regionale Buslinie des VVT. Die entsprechenden Haltestellen sind in kurzer Zeit erreichbar.
Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.

Lagebeschreibung

St. Anton am Arlberg ist eine Gemeinde mit 2372 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2018) im Bezirk Landeck im Bundesland Tirol (Österreich). Sie liegt am Fuße des Arlbergs an der Grenze zu Vorarlberg. St. Anton, einst bedeutender Passort, ist durch das Skigebiet Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, das fünftgrößte weltweit, einer der bekanntesten Wintersportorte und gilt mit als die Wiege des alpinen Skifahrens.
Der Tourismus dominiert die nahezu monostrukturierte Wirtschaft am gesamten Arlberggebiet. Es gibt zwar noch mehrere Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe, die jedoch vorwiegend in Abhängigkeit vom Ski-Tourismus stehen. Die Arlberger Bergbahnen erschließt, als der größte Liftbetreiber im Tarifverbund mit 31 Seilbahn- und Liftanlagen ? mit einer stündlichen Gesamtförderleistung von 58.405 Personen, das Skigebiet Ski Arlberg. Mit circa 10.000 Gästebetten in Hotels und Beherbergungsbetrieben werden pro Wintersaison ca. eine Million Übernachtungen erreicht. Während die Sommersaison bis in die 70er Jahre durch den Titel Höhenluftkurort auch von Bedeutung war, jedoch durch den Beginn des immer leistungsfähigeren Fernreisetourismus erheblich zurückging, ist seit Anfang der 90er Jahre wieder ein Trend zum Sommertourismus in St. Anton auffällig. Sportarten wie Mountainbiking oder Nordic Walking locken immer mehr sportbegeisterte Urlauber in der schneearmen Zeit an den Arlberg. Hotels, Gaststätten und die Bergbahnen haben sich darauf eingestellt und bieten mittlerweile spezielle Aktiv-Pakete für Sommergäste an.
Seit 2002 besteht ein Freibad mit Wellnesscenter, um Touristen auch in den Sommermonaten anzuziehen. 2008 wurde weiters die alte Tennishalle erneuert, die nun eine Bowling-/Kegelbahn, eine Mehrzweckhalle (Tennis, Volleyball, Fußball) sowie einen Squash-Platz und einen Luftgewehrschießstand enthält. Herzstück der neuen Halle ist der Kletterbereich. (Quelle Wikipedia)

Lage - A - 6580 St. Anton am Arlberg, Tirol

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

© 2015 
Immobilie anfragen