EHL Immobilien GmbH
Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien, Österreich


Ihr Ansprechpartner:
Andrea PÖCHHACKER; MSc | Mail: a.poechhacker@ehl.at | Mobil: +43664 83 73 481

Bauherrenmodell: Karl-Morre-Straße 78, 8020 Graz

Wohnung in Karl-Morre-Straße, A - 8020 Graz, Steiermark


MERKEN

DRUCK

Referenz
  • 65315
Standort
  • Karl-Morre-Straße
  • A - 8020 Graz
Vermarktungsart
  • Kauf
Objekt
  • Wohnung
Baujahr
  • 2023
Kaufpreis: auf Anfrage

Objektdetails & Ausstattung

 
 
Kaufpreis
auf Anfrage
 
 
provisionspflichtig
Ja
 
 
Maklerprovision
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
 
 
Baujahr
2023
 
 
Alter
NEUBAU

Immobilienbeschreibung

INVESTIEREN IN EIN BAUHERRENMODELL

Als Bauherrenmodell bezeichnet man die Sanierung oder den ersatzweisen Neubau eines zu vermietenden Wohngebäudes durch eine Investorengemeinschaft, unabhängig von der Gesellschaftsform. Der dadurch geschaffene Wohnraum wird langfristig günstig vermietet. Staat und Länder fördern diese Projekte durch Steuervorteile, Darlehen und Zuschüsse.

DAS PROJEKT

Nach dem Abbruch des Altgebäudes entsteht an diesem Standort ein zeitgemäßes Neubauprojekt, das eine perfekte Kombination aus Wohn- und Geschäftsräumen bietet. Das Projekt umfasst den Bau von 30 modernen Wohnungen, die überwiegend mit Terrassen oder Balkonen ausgestattet sind, 2 Geschäftslokale und 19 Garagenplätze. Zusätzlich werden Gartenflächen geschaffen, um den Bewohnern eine lebenswerte Umgebung zu bieten.

VORTEILE DES BAUHERRENMODELLS

Förderungen und steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten: Im Rahmen des Bauherrenmodells können Bauherren von verschiedenen Förderungen profitieren und steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten nutzen. Besonders hervorzuheben ist die beschleunigte Abschreibung von Bau- und Baunebenkosten über 15 Jahre anstatt der üblichen 67 Jahre (1/15-AfA). Dadurch reduziert sich die Steuerlast erheblich und erhöht die Rendite für die Bauherren. Werbungskosten sofort abzugsfähig: Bauherren haben die Möglichkeit, diverse Werbungskosten sofort abzusetzen, was zu einer weiteren Reduzierung der Steuerlast führt. Risikominimierung durch Vermietungsgemeinschaft: Durch die Bildung einer Vermietungsgemeinschaft wird das Risiko für die einzelnen Bauherren minimiert. Gemeinsame Immobilienmanagementdienstleistungen durch erfahrene Profis gewährleisten eine effektive Vermietung und Verwaltung der Immobilie. Leistbares Wohnen und Public Private Partnership (PPP): Das Bauherrenmodell schafft leistbaren Wohnraum, indem die Mieten einer Deckelung unterworfen sind. Dies ist nicht nur für Investoren vorteilhaft, sondern auch für Wohnungssuchende und die öffentliche Hand. Das Bauherrenmodell stellt ein erfolgreiches PPP-Modell dar, bei dem die Interessen der öffentlichen und privaten Sektoren effektiv vereint werden

DIE LAGE

Die Immobilie in der Karl-Morrer-Straße 78 bietet eine ideale Kombination aus ruhigem Wohnen und urbaner Nähe. Mit ihrer verkehrsgünstigen Lage, der Vielzahl von Annehmlichkeiten in der Nähe und dem einfachen Zugang zu kulturellen Attraktionen ist diese Investitionsmöglichkeit äußerst vielversprechend. 

 


Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <250m
Apotheke <750m
Klinik <1.000m
Krankenhaus <1.000m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <500m
Universität <1.000m
Höhere Schule <1.000m

Nahversorgung
Supermarkt <750m
Bäckerei <750m
Einkaufszentrum <1.750m

Sonstige
Geldautomat <750m
Bank <750m
Post <750m
Polizei <1.250m

Verkehr
Bus <250m
Straßenbahn <500m
Autobahnanschluss <3.750m
Bahnhof <1.250m
Flughafen <9.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Lage - A - 8020 Graz, Steiermark

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

© 2015 
Immobilie anfragen