Was muss ich beim Immobilienkauf beachten?

Legen Sie fest was Sie wollen

Der erste Schritt in Richtung Traumimmobilie ist zu wissen wie diese aussehen soll. Lage, Größe, Anzahl der Zimmer, Ausstattung – und das alles in Abstimmung mit der eigenen Zukunftsplanung. Erst wenn Sie wissen wie Ihre Traumimmobilie aussehen soll können Sie sich Gedanken über die Finanzierung machen.

490121_original_R_K_by_Thorben-Wengert_pixelio.de

Finanzierungstipp: realistisch bleiben

Als Faustregel gilt: Die monatliche Kreditrate sollte nicht mehr als ein Drittel bis höchstens ein Viertelt Ihres Nettoeinkommens ausmachen. Rechnen Sie mit Betriebskosten von drei Euro/m² und vergessen Sie nicht auf einen kleinen finanziellen Puffer, sollten doch irgendwann unerwartete Ausgaben auf Sie zukommen.

Mit Ihrem Nettoeinkommen, können Sie sich von unserem Rechner, unter Berücksichtigung der Ihnen zu Verfügung stehenden Eigenmittel, Ihre voraussichtliche Maximalkreditsumme anzeigen lassen. Probieren Sie unterschiedliche Einstellungen aus und Sie erhalten ein genaueres Bild über Ihre finanziellen Möglichkeiten.

Eine Finanzierung ist kein Kurzstreckenrennen

Der Kauf einer Immobilie ist meistens die größte finanzielle Anschaffung im Leben der Österreicher/innen und die Finanzierung deshalb eine Verpflichtung auf lange Zeit. Langfristige Planung ist wichtig für die Sicherstellung der Finanzierung. Zum Glück gibt es vielfältige Möglichkeiten eine Finanzierung auszugestalten und Ihrem jeweiligen Lebensabschnitt anzupassen. Nutzen Sie diese Chance und lassen Sie sich von einem der creditnet.at Berater über Ihre Möglichkeiten aufklären.