RIWOG Real Estate Management GmbH
Börsegasse 12, 1010 Wien, Österreich


Ihr Ansprechpartner:
Predrag Milcic | Mail: predrag.milcic@riwog.at | Mobil: 0676 / 361 06 99

FRISEURSALON - NAGELSTUDIO MIT POTENTIELLER STAMMKUNDSCHAFT AM GRABEN

Einzelhandel in A - 1010 Wien, Wien


MERKEN

DRUCK

5 Bilder
Referenz
  • 27165
Standort
  • A - 1010 Wien
Vermarktungsart
  • Miete
Objekt
  • Einzelhandel
Verkaufsfläche
  • 100,00 m²
Zimmer
  • 2
Heizungsart
  • Zentralheizung
Gesamtbelastung: 2.860,00 €

Objektdetails & Ausstattung

Nutzfläche
115 m²
Gesamtbelastung
2.860,00
Gesamtfläche
125 m²
Preis zzgl MWSt
Ja
Verkaufsfläche
100 m²
Mietpreis pro m2
18,56
Anzahl Zimmer
2
Kaltmiete
2.383,34
Anzahl separate WC
1
Heizkosten enthalten
Nein
Kellerfläche
10 m²
Abstand
80.000,00
Boden
Fliesen
Kaution
8.580,00
Heizungsart
Zentralheizung
provisionspflichtig
Ja
Klimatisiert
Ja
Maklerprovision
8.580,02 € inkl. 20% USt.
Kabel /Sat-TV
Ja
Maximalmietdauer
unbefristet
Rollstuhlgerecht
Ja
Alter
ALTBAU
Barrierefrei
Ja
 
 
Teeküche
Ja
 
 

Immobilienbeschreibung

FRISEURSALON - NAGELSTUDIO MIT POTENTIELLER STAMMKUNDSCHAFT AM GRABEN

bestens geeignet für Handel, Ordination oder Büro und das in einer der TOP-Lagen im Wiener Stadtzentrum!

Zentral und sichtbar, mit hoher Fußgänger- und Autofrequenz, das Geschäftslokal befindet sich in der Nähe von Graben und Stephansplatz.

Die große, 6m lange Auslage an der Front zur Straße bieten genug Fläche für Werbung. Ein modernes Ambiente mit angenehmer Farbgebung bietet Platz für Ihre Ideen der Geschäftsausstattung.

Neben der geräumigen und möblierten ca. 15m² Teeküche mit Fenster in den Innenhof, befinden sich auch noch das WC mit Waschplatz.

Separat gibt es im Keller ein Lager mit ca. 10 m² das sicherlich von Vorteil ist.

Zusammengefasst bietet sich ein Geschäftslokal in idealer Lage, mit genügend Freiraum für Gestaltung des eigenen Geschäfts findet.

KONDITIONEN:

Mietvertrag: unbefristet

HMZ: EUR 2.134,37 (Inkl. Heizung)
BK: EUR 248,97
20% USt. EUR 476,66

Kaution:    3BMM + 20% MwSt
Provision: 3BMM + 20% MwSt.

Vergebührung: EUR 1.029,60

Investablöse: EUR 80.000,- VB

Öffentliche Anbindung: U-Bahn: U1, U3 Stephansplatz; Bus: 2A 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anfrage, dass wir diese aufgrund der Nachweispflicht gegenüber unserem Auftraggeber, nur unter vollständiger Angabe von Namen, Anschrift und den Geschäftszweig bearbeiten können.

Explizit weisen wir daraufhin, dass alle Angaben nach bestem Wissen erstellt wurden. Für Auskünfte und Angaben, die uns von Seiten der Eigentümer/Vermieter und/oder Dritten zur Verfügung gestellt wurden, können wir keine Haftung übernehmen.

Das freibleibende Angebot, Besichtigungen und Beratungen erfolgen kostenlos, lediglich im Falle einer erfolgreichen Vermittlungstätigkeit ist die gesetzliche Provision zur Zahlung fällig.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen seit 13. Juni 2014 aufgrund einer neuen EU-Richtlinie Unterlagen zu unseren Objekten erst dann zusenden können, wenn Sie bestätigen, dass Sie unser sofortiges Tätigwerden wünschen und über Ihre Rücktrittsrechte aufgeklärt wurden. Sie bekommen nach Ihrer Anfrage ein Mail, in dem Sie diese Punkte bestätigen müssen. Danke!

Besuchen Sie auch unsere Homepage WWW.RIWOG.AT mit über 900 aktuellen TOP-Objekten!

 

 

 

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Lagebeschreibung

Das Geschäftslokal befindet sich in der Nähe von Graben und Stephansplatz.

Die Dorotheergasse verläuft vom Graben in südwestlicher Richtung bis zur Augustinerstraße. Historisch bedingt ist die Baulinie der Gasse unregelmäßig; die Mündungen zum Graben und zur Augustinerstraße sind flaschenhalsartig verengt. Von der Augustinerstraße bis zur Stallburggasse wird die Dorotheergasse als Einbahnstraße geführt, von der Stallburggasse bis zum Graben bildet sie eine Sackgasse, da der Graben und der anschließende Beginn der Dorotheergasse Fußgängerzone sind und somit eine Weiterfahrt mit dem Auto nicht möglich ist. Der Autoverkehr in der Gasse besteht zum Großteil aus Zulieferverkehr, während hier ein hohes Fußgängeraufkommen herrscht.

Lage - A - 1010 Wien, Wien

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

© 2015 
Immobilie anfragen