EHL Immobilien GmbH
Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien, Österreich


Ihr Ansprechpartner:
Thomas SCHANDA | Mail: t.schanda@ehl.at | Tel.: +43-1-512 76 90-705

MARXBOX

Büro / Praxis in Karl-Farkas-Gasse/Helmut Qualtinger Gasse, A - 1030 Wien, Wien


MERKEN

DRUCK

Referenz
  • 7336
Standort
  • Karl-Farkas-Gasse/Helmut Qualtinger Gasse
  • A - 1030 Wien
Vermarktungsart
  • Miete
Objekt
  • Büro / Praxis
Nutzfläche
  • 2.657,00 m²
Miete: auf Anfrage

Objektdetails & Ausstattung

Nutzfläche
2657 m²
Preis zzgl MWSt
Ja
Teilbar ab
131
Nettomiete pro m2
0,00
Nettomiete pro m2 Bis
0,00
Barrierefrei
Ja
Heizkosten enthalten
Nein
 
 
Nebenkosten pro m2 Von
0,00
Nebenkosten pro m2 Bis
0,00
 
 
Alter
NEUBAU

Energiepass

HWBSK
A++
A+
A
B
C
D
E
F
G
A
Heizwärmebedarf in kWh/m2/Jahr
18,00
Klasse Heizwärmebedarf
A
Gültig bis
10.12.2018
Art
BEDARF

Immobilienbeschreibung

Die MARXBOX ist ein weiterer Bauteil des Stadtentwicklungsgebietes Neu Marx, das schrittweise zu einem modernen Büro- und Forschungsstandort entwickelt wird. Der Standort bietet ein ideales Arbeitsumfeld und konnte in den letzten Jahren so prominente Mieter wie T-Mobile, Intercell, BEKO, Arsanis, Akron, Affiris Emerson/Artesyn sowie die Fachhochschule für Biotechnologie gewinnen.

Der unmittelbar vor dem Gebäude liegende Robert Hochner Park bietet Freiraum für erholsame Arbeitspausen. Die restaurierten Schlachthaushallen sorgen für ein ganz besonderes Flair und beherbergen das moderne Restaurant „Marx Restauration“ sowie demnächst eine Cafeteria.

Die strategisch perfekte Lage sorgt für eine optimale Verkehrsanbindung in die Innenstadt bzw. zum Flughafen.

Bei der Innengestaltung der Büroeinheiten können mieterspezifische Wünsche weitgehend berücksichtigt und umgesetzt werden. Aufgrund der erhöhten Raumhöhe von ca. 3 Metern sind die unteren Geschossflächen für Laborflächen konzipiert.

Im Zuge der 1. Baustufe wurden rund 6.318 m² und in der 2. Baustufe rund 4.650 m² hochwertige Büroflächen auf 6 Geschossen realisiert. Die beiden Baustufen können durch Verbindungsbrücken miteinander verbunden werden. In weiteren Baustufen wird das Projekt auf insgesamt ca. 40.000 m² Nutzfläche erweitert.

Die Büroflächen zeichnen sich durch ihre hochwertige Ausstattung und effiziente Flächenstruktur aus.
Das verbrauchsoptimierte Gebäude zeichnet sich durch eine Umwelt- und Ressourcen schonende Bauweise aus und wird mit Betonkernaktivierung ausgestattet. Verbrauchsoptimierte Haustechnik trägt zu behaglichem Raumklima bei. Innovative Konzepte und ein optimales Zusammenspiel zwischen Architektur und Haustechnik tragen zur Senkung der laufenden Betriebskosten bei.

Die oberen Geschosse verfügen über großzügige Terrassenflächen und bieten einen traumhaften Blick über die ganze Stadt.

Erleben Sie den einzigartigen Charakter eines Business Campus mitten in der Stadt!
VERKEHRSANBINDUNG:
U-Bahn: U3 Station Schlachthausgasse, U2 Station St. Marx ab 2014
Straßenbahn: 18, 71
Buslinien: 74A
Schnellbahn: S7 (Flughafenschnellbahn)
Individualverkehr: A 23, A4 Autobahnabfahrt „St. Marx"


Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Lage - A - 1030 Wien, Wien

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

© 2015 
Immobilie anfragen