EHL Immobilien GmbH
Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien, Österreich


Ihr Ansprechpartner:
Thomas SCHANDA | Mail: t.schanda@ehl.at | Tel.: +43-1-512 76 90-705

Moderne Büroflächen im "K47"!

Büro / Praxis in A - 1010 Wien, Wien


MERKEN

DRUCK

5 Bilder
Referenz
  • 25219/3
Standort
  • A - 1010 Wien
Vermarktungsart
  • Miete
Objekt
  • Büro / Praxis
Nutzfläche
  • 267,00 m²
Netto Kaltmiete + Nebenkosten (berechnet): 6.795,15 €

Objektdetails & Ausstattung

Nutzfläche
267 m²
Preis zzgl MWSt
Ja
Fläche Balkon/Terasse
11 m²
Mietpreis pro m2
19,80
Teilbar ab
267
Nettomiete pro m2
19,80
Nettomiete pro m2 Bis
19,80
Boden
Doppelboden
Heizkosten enthalten
Nein
Fahrstuhl
Personenaufzug
Nebenkosten pro m2 Von
5,65
Nebenkosten pro m2 Bis
5,65
 
 
Maximale Mietdauer
5 JAHRE
 
 
Alter
NEUBAU

Energiepass

HWBSK
fGEE
A++
A+
A
B
C
D
E
F
G
B
B
Heizwärmebedarf in kWh/m2/Jahr
27,44
Klasse Heizwärmebedarf
B
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
0,92
Klasse Gesamtenergieeffizienz-Faktor
B
Art
BEDARF

Immobilienbeschreibung

Ausstattung:
o Doppelboden mit hochwertigem textilen Bodenbelag
o Glasfaserverkabelung vom zentralen Serverraum zu jeder Mieteinheit
o Vorkonditionierte Luft
o Raumkühlung mittels Fan-Coils
o Außenliegender Sonnenschutz mittels elektrisch verstellbarer Glaslamellen
o Abhänge-Spiegelrasterleuchten
o BUS-Steuerung
o Außergewöhnlich hohe Raumeffizienz
o Raumeinteilung nach Mieterwunsch


Objektbeschreibung:
Die Stararchitekten Henke und Schreieck schufen mit dem k47 ein außergewöhnliches Objekt, das die Innenstadt um ein Stück zeitgenössischer Bauqualität bereichert und sich zugleich harmonisch in das historische Ensemble der Umgebung einfügt. An seiner Stelle stand zuvor der Wiener „Kaipalast“, das erste Bürohochhaus Österreichs in Stahlbetonbauweise, der aufgrund seiner Beschädigungen durch einen Brand abgerissen werden musste. Mithilfe moderner Glastechnologie besticht das neue Bürohaus durch seine entmaterialisierte Bauweise und die dadurch entstehenden großzügigen Freiräume im Inneren.

Der generöse Umgang mit Flächen beschert den Mietern zusätzliche Fernsicht und schafft ein elegantes Ambiente. Die auffällige Gestaltung der Fassade mit ihren geschosshohen, um 360 Grad drehbaren Vertikal-Lamellen aus satiniertem Weißglas, ist nicht nur optischer Genuss, sondern auch ein funktionell besonders gelungenes Detail. So können die Nutzer auch in kleinsten Einheiten an der Fassade die gewünschte Licht und Klimasituation individuell steuern. Das augenfälligste Extra des k47 ist die skybox am Dach des Hauses. Ihre außergewöhnliche Ausstattung und ein atemberaubender Rundumblick machen sie zu einer ganz besonderen Event-Location.


Verkehrsanbindung:
U-Bahn: U2, U4
Straßenbahn: D, N, 1, 2, 21, 31
Bus: 1A, 2A












Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Lage - A - 1010 Wien, Wien

Ortsmitte
|
Standort der Immobilie

© 2015 
Immobilie anfragen